Wenn Sie “Annehmen” klicken, stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Dies verbessert die Navigation, Analyse und Marketing. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unterricht

Mit VR Bildung sinnvoll ergänzen - Unsere Virtual Reality Komplettlösung macht komplexe Themen im Unterricht greifbar und ermöglicht ein intuitives Lernen.

Beratung anfragen
Use cases: unterricht

VR in der Bildung an Schulen und Universitäten

Neues Wissen verdient neue Zugänge. Unsere Virtual-Reality-Komplettlösung ist perfekt ausgelegt für den Einsatz im Unterricht in Schulen. Didaktische Anwendungen in der Virtuellen Realität bieten Vorteile durch die lebhafte Visualisierung von komplexen Thematiken und lassen diese zum Leben erwachen, indem sie theoretische Inhalte greifbar und erlebbar machen. Lernende können durch das Ausprobieren und Erleben von Inhalten neues Wissen erwerben. Dieses spielerische Lernen ist für Schülerinnen und Schüler besonders motivierend und ebnet den Weg für langanhaltende Lernerfolge. So können wir durch den Einsatz von VR Bildung sinnvoll ergänzen.

Techkit Is Trusted By 25,000+ Happy Users Around The World - Techkit X Webflow Template

Visualisierung von komplexen Lerninhalten

Im Unterricht begegnen Schülerinnen und Schüler oft einer Vielzahl komplexer Lerninhalte, die nicht immer leicht nachzuvollziehen sind. Wer kennt es nicht aus dem Schulunterricht? In Mathematik stoßen die Lernenden auf Themen wie Stochastik, die für viele eine echte Herausforderung darstellen. Durch den Einsatz von Virtual Reality im Unterricht können diese komplexen Lerninhalte problemlos visualisiert werden und sie so verständlicher demonstrieren. Abstrakte Konzepte in der Mathematik oder anderen Schulfächern wie Chemie werden plötzlich greifbarer und anschaulicher, die Motivation der Lernenden gesteigert.

Praxisorientiertes Lernen 

Praxisorientiertes Lernen mit Virtual Reality ist eine innovative Bildungsmethode, gefahrlos und beliebig reproduzierbar praktische Fähigkeiten zu erwerben. Durch das Eintauchen in immersive VR-Szenarien können Lernende im Schulunterricht praktische Fähigkeiten erwerben und ausbauen. Diese Methode bietet die Vorteile des sicheren Experimentierens, der Fehlerkorrektur ohne Konsequenzen, der Interaktivität und der Immersion. Sie eignet sich besonders gut für MINT-Fächer, die Vermittlung abstrakter Konzepte und die Förderung der Teamarbeit. Praxisorientiertes Lernen mit VR-Brillen in der Schule bietet neue Möglichkeiten, indem es die Lernenden besser auf reale Herausforderungen vorbereitet und ihnen ein effektiveres und einbeziehendes Lernerlebnis bietet.

Techkit Is Trusted By 25,000+ Happy Users Around The World - Techkit X Webflow Template
Schüler nimmt 360 Grad Video auf.

Erstellung eigener immersiver Inhalte

DIY-Content-Creation mit Virtual Reality ermöglicht es Nutzern, eigenständig hochwertige immersive Inhalte zu erstellen. Diese Methode erlaubt es den Schülern und Schülerinnen, ohne Vorerfahrung, umfangreiche technische Kenntnisse oder teure Ausrüstung VR-Inhalte zu produzieren. DIY Content Creation mit VR bietet die Möglichkeit, individuelle VR-Erlebnisse, Schulungsmaterialien, virtuelle Touren, 360°-Videos und mehr zu gestalten. Sie eröffnet kreative Möglichkeiten für verschiedene Fächer, um sich mit den zahlreichen Lerninhalten auf eine neue Art und Weise auseinanderzusetzen. Mit der DIY-Content-Erstellung können die Lernenden ihre eigenen Ideen mit Virtual Reality zum Leben erwecken und ihre Botschaften in einer faszinierenden virtuellen Umgebung vermitteln.

Gruppenlernen

In Gruppen lernt es sich am besten – und gemeinsame Erlebnisse in virtuellen Lernwelten werden nachweislich besser verankert als herkömmliche Gruppenarbeiten, und sind folglich besser abrufbar. So genannte Multi-User-Welten bieten Raum für gemeinsames Erarbeiten von Konzepten, Lösen von komplexen Problemen und Aufgaben. Diese Methode fördert die soziale Interaktion, die Zusammenarbeit und die Kommunikation zwischen den Mitgliedern der Lerngruppe. Sie bietet zudem die Möglichkeit, standortunabhängig gemeinsam an Projekten zu arbeiten, Diskussionen zu führen und sich in virtuellen Räumen zu bewegen, um Inhalte besser zu verstehen. Das Lernen in Gruppen mit Virtual Reality verbessert die Lernergebnisse und schafft eine dynamische und engagierte Lernerfahrung im Schulunterricht.

Zwei Schülerinnen lernen spielerisch neues durch den Einsatz von VR im Unterricht mit den VIL VR-Brillen und Joysticks
Partner & Auszeichnungen

Unsere Partner und Auszeichnungen​ im Überblick

Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Teil des Netzwerks
Partner vom
Partner vom
Partner von
VIL ist ein
Partner der
Teil der Initiative
Partner von
Finalist beim
Mitglied im
Best Practice Beispiel
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Partner von
Teil des Netzwerks
Partner vom
Partner vom
Partner von
VIL ist ein
Partner der
Teil der Initiative
Partner von
Finalist beim
Mitglied im
Best Practice Beispiel
Kontaktformular

Haben Sie Fragen oder wünschen Beratung?

Interesse an weiteren Informationen oder einem persönlichen Gespräch? Dann füllen Sie gerne unser Kontaktformular aus, damit wir zeitnah und zielgerichtet auf Ihre Anfrage antworten können.

* Pflichtfelder
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen
Uups! Da ist etwas schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.